blogneu


NuevoDiseñoRidículo




Navi


- Jetzt -
- Einst -
- Isch -


Kontakt

- Abo -
- Besucherbuch -
- Mehl -
- Disclaimer -



Liebe Gemeinde!

Ich muss Euch dringend etwas gestehen:

Ich leide an Xerophilie.

Es mag Euch schlimm erscheinen, aber es ist wahr.

Auch hoffe ich, dass ich in den kommenden Wochen mein Leiden ausgiebig pflegen kann!

Enjoy the day!!

2.5.05 12:54


Folgendes darf man der Menschheit nicht vorenthalten.

Bitte nicht vom ersten Eindruck der Seite teuschen lassen sondern unten die Foreneintr?ge lesen!!!

BIG SHIT!!!!!
3.5.05 19:36


Momentan sind schreibfaule Zeiten.

Sch?n w?re, wenn man sich selbst "markieren" k?nnte, als derzeit nicht bloggend.

In etwa so:

X hat mich in seiner Linkliste.
Wenn ich mehrere Tage nix zu sagen habe, markiere ich mich selbst als schreibabwesend oder so, vielleicht durch ein kleines Symbol.
X k?nnte dann sehen, ob es lohnt, mal vorbei zu schauen oder nicht.

Leider gibt es so etwas ja nicht. Und so schaue ich heute auf die Statistik und sehe, es sind durchaus einige bei mir "vorbeigestolpert". Was ich schade finde, da ich ja gerade nichts sage. Vergeudete Zeit also f?r den Besucher.

Wird es daf?r jeh eine L?sung geben?

..man wei? es nicht.

11.5.05 16:41


Entdeckt habe ich diesen wunderbaren kleinen Film (ca. 2,5 - 3 MB) bei Apollo.

Er ist jedoch meiner Meinung nach f?r die Nachwelt von derartiger Bedeutung, dass ich nicht anders konnte, als ihn auf meinen unbenutzen Webspace hochzuladen und Euch zum Download zur Verf?gung zu stellen.

Hier also der Link:

DumboCats


Viel Spa? damit!!!


PS: Auf funny_cats.wmv klicken - irgendwie kriege ich es nicht mehr geregelt, dass sich direkt ein Downloadfenster ?ffnet....
13.5.05 21:19


Immer noch nicht viel neues zu sagen habend stelle ich fest, dass es unter Bloggern geradezu eine Manie ist, Nachrichten, welche in der Tagespresse schon zur Gen?ge genachrichtet wurden in ihren Blogs noch mal, am besten originalgetreu, zu posten.

Das halte ich f?r wenig sinnvoll.

A habe ich nicht viel davon, Nachrichten 27mal zu lesen, da sie davon meist auch nicht besser oder schlechter werden. (Da Nachrichten meist schlechte sind, brennen sich diese dann h?chstens noch nachhaltiger ins Hirn, was im Negativfall meinen kreativen Fluss hemmt und mich im schlimmsten Falle blockiert.)
Und B finde ich, sollte man, wenn man schon blo? fremdes Gedankengut ?bernimmt, wenigstens seinen eigenen Senf ausf?hrlich dazu kundtun.

Das generelle Posten von Nachrichten wird von den professionellen Gazetten ja schon recht nett gestaltet, meist sogar mit Bildchen.
19.5.05 20:20


[Mehr zum Thema Nachrichten]

Mir f?llt in letzter Zeit erschreckendes auf:

Heute Morgen wurde zum Bleistift auf Radio Hamburg ausf?hrlich dar?ber berichtet, dass "Destenies Child" in der Colorline Arena aufgetreten sind, "Say my name" spielten und sangen und die Menge ausser sich war. Anschlie?end wurden noch einige O-T?ne von Jugendlichen + Sangeseinlage gebracht, die dort gewesen waren.

Was hat sowas bittesch?n in den morgendlichen 7-Uhr-Nachrichten verloren?

Die privaten Fernsehsender sind nat?rlich auch nicht besser, wenn sie um 20 Uhr dar?ber informieren, welcher Star wen heiratet oder dass Kylie Minouge Brustkrebs hat.
Wer will so was wissen? Wenn jemand so was wissen will, dann soll er sich ne Gala oder sonst so ein Promimagazin kaufen gehen. Ich hasse es, dass man mich mit diesen Infos zum?llt.

Und noch viel schlimmer an der Geschichte ist, dass sich sehr viele Leute ?ber diese Themen unterhalten... *aaaaaaaaarghs*
20.5.05 11:58


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de








Links




!!! WEBRADIO !!!

Online-Games